Elsässer Erbschaften

Ein Fall für Major Jules Gabin

Major Jules Gabin ist gerade im Elsass angekommen, um seinen neuen Posten auf der Gendarmerie des beschaulichen Städtchens Rebenheim anzutreten, als sich plötzlich Unruhe in den verschlafenen Fachwerkgassen breitmacht. Nur wenige Kilometer vor der mittelalterlichen Stadtmauer wurde eine junge Frau erschlagen. Was wollte die Lokalreporterin auf dem brachliegenden Weinberg? Wurde sie zufällig zum Opfer, oder war sie einer brisanten Story auf der Spur? Während seine alteingesessene Herbergsmutter noch versucht, ihn an Flammkuchen und Silvaner zu gewöhnen, hat Gabin schon einen ersten Verdächtigen ausgemacht. Doch die Wurzeln des Verbrechens liegen tief in der Geschichte der Region verborgen ...

288 Seiten, Paperback

ISBN: 978-3-492-06019-6