Veranstaltungen





12.09.2019
19:30 Uhr
17.10.2019
20:00 Uhr

Krimiabend

Ort: Bürgerstuben, Reuther Weg 6, Weisendorf

Art: Jan Beinßen

27.09.2019
20:00 Uhr – 22:00 Uhr
13.09.2019
17:00 Uhr – 18:30 Uhr

Grabesstimmung – Krimiführung mit Jan Beinßen über den der St. Johannisfriedhof

Teilnehmer: Maximal 30 Personen

Die Führungen sind, soweit nicht anders angegeben, für Kinder nicht geeignet.

Bitte beachten Sie, dass manche Führungen für gehbehinderte Menschen und Rollstuhlfahrer/innen nicht möglich sind. Bitte fragen Sie vor der Anmeldung nach, Telefon 231-58 41.

Anmeldung beim Bildungszentrum Nürnberg

Ort: Treffpunkt: Eingang Hesperidengärten in der Johannisstraße 47, Nürnberg

Art: Jan Beinßen

13.12.2019
17:00 Uhr – 18:30 Uhr

Apfel, Zimt und Todeshauch – Krimiführung mit Jan Beinßen rund um den Christkindlesmarkt

Zu allen Veranstaltungen ist eine Anmeldung erforderlich. Die Führungen sind, soweit nicht anders angegeben, für Kinder nicht geeignet.

Bitte beachten Sie, dass manche Führungen für gehbehinderte Menschen und Rollstuhlfahrer/innen nicht möglich sind. Bitte fragen Sie vor der Anmeldung nach, Telefon 231-58 41.

Teilnehmer: Maximal 30 Personen

Anmeldung beim Bildungszentrum Nürnberg

Ort: Treffpunkt: Hauptportal der St. Sebald Kirche, Nürnberg

Art: Jan Beinßen

18.10.2019
16:00 Uhr – 17:30 Uhr

Theaterdonner – Krimiführung mit Jan Beinßen im Schauspielhaus

Teilnehmerzahl: Maximal 30 Personen

Zu allen Veranstaltungen ist eine Anmeldung erforderlich. Die Führungen sind, soweit nicht anders angegeben, für Kinder nicht geeignet.

Bitte beachten Sie, dass manche Führungen für gehbehinderte Menschen und Rollstuhlfahrer/innen nicht möglich sind. Bitte fragen Sie vor der Anmeldung nach, Telefon 231-58 41.

Anmeldung beim Bildungszentrum Nürnberg

Ort: Treffpunkt: Foyer des Schauspielhauses, Richard Wagner Platz, Nürnberg

11.10.2019
19:00 Uhr

Krimiführung durch die Sebalder Altstadt

Anmeldung demnächst bei der VHS Oberasbach

Art: Jan Beinßen

25.10.2019
17:00 Uhr – 18:30 Uhr

Graffiti, Hanf und tote Winkel – Krimirundgang mit Jan Beinßen durch Gostenhof

Zu allen Veranstaltungen ist eine Anmeldung erforderlich. Die Führungen sind, soweit nicht anders angegeben, für Kinder nicht geeignet.

Bitte beachten Sie, dass manche Führungen für gehbehinderte Menschen und Rollstuhlfahrer/innen nicht möglich sind. Bitte fragen Sie vor der Anmeldung nach, Telefon 231-58 41.

Teilnehmer: Maximal 30 Personen

Anmeldung beim Bildungszentrum Nürnberg

Ort: Treffpunkt: Vorm Haupteingang Planetarium, Am Plärrer 41, Nürnberg

Art: Jan Beinßen

28.06.2019
17:00 Uhr

„Die Paten vom Knoblauchsland“ – Tatortführung mit Jan Beinßen

Teilnehmer: Maximal 30 Personen
(Teilnahme nur mit Anmeldebescheinigung)

Zu beachten: Rundgang führt über unwegsames Gelände; bei Hitze Wasserflasche mitnehmen, bei Regen den Schirm nicht vergessen.

Anfahrtipp: Mit der U2 bis Endhaltestelle Flughafen

Anmeldung beim Bildungszentrum Nürnberg

Ort: Treffpunkt: Flughafen Nürnberg, Außenbereich vor der Ankunftshalle am Ende des Terminals

Art: Jan Beinßen

01.11.2019
14:00 Uhr – 15:30 Uhr

Das Phantom im Opernhaus - Mit Krimiautor Jan Beinßen hinter die Kulissen der Oper

Zu allen Veranstaltungen ist eine Anmeldung erforderlich. Die Führungen sind, soweit nicht anders angegeben, für Kinder nicht geeignet.

Bitte beachten Sie, dass manche Führungen für gehbehinderte Menschen und Rollstuhlfahrer/innen nicht möglich sind. Bitte fragen Sie vor der Anmeldung nach, Telefon 231-58 41.

Teilnehmer: Maximal 30 Personen

Anmeldung beim Bildungszentrum Nürnberg

Ort: Treffpunkt: Kassenhalle des Opernhauses Nürnberg

Art: Jan Beinßen